Das gehört in Ihre Reiseapotheke

Erst checken, dann starten

  • Schmerzmittel (z.B. Aspirin®, Dolormin®)
  • Augentropfen gegen Bindehautreizung und –entzündung
    (z.B. Berberil®)
  • Präparate gegen Erkältungskrankheiten (z.B. Grippostad®,
    ACC akut®, Nasic®, Dobendan Strepsils®)
  • Fiebersenkende Mittel (z.B. Aspirin®)
  • Präparate gegen Durchfall (z.B. Oralpädon®, Imodium®, Perenterol forte®)
  • Präparate gegen Magenbeschwerden (z.B. Talcid®, Iberogast®)
  • Präparate gegen Verstopfung (z.B. Mikroklist®, Movicol®)
  • Insektenschutz
  • Sonnenschutzmittel
  • Creme oder Gel zur Behandlung von Insektenstichen und Sonnenbrand (z.B. Fenistil®, Azaron®)
  • Salbe gegen Sportverletzungen (z.B. Mobilat DuoAktiv®)
  • Präparate gegen Reisekrankheit (z.B. Superpep®)
  • Salbe gegen Pilzerkrankungen der Haut (z.B. Lamisil®)
  • Wund- und Brandsalbe (z.B. Bepanthen®)

Verbandszeug für kleinere Verletzungen:

  • Mullbinden
  • Elastische Binden, Heftpflaster (z.B. Leukosilk®)
  • Verbandwatte
  • Produkte zur Wunddesinfektion (z.B. Hansaplast Spray®)
  • Pflaster in verschiedenen Größen

Nützliches für alle Fälle:

  • Verbandschere
  • Verbandklammern
  • Sicherheitsnadeln
  • Pinzette zur Entfernung von Stacheln oder Splittern aus der Haut
  • Fieberthermometer
  • Einmalhandschuhe
  • Verhütungsmittel, Tampons
  • Stütz-oder Kompressionsstrümpfe

Wichtig:

  • Notfalladressen mit Telefonnummern und Vorwahl aus dem Ausland (z.B. Hausarzt, Giftnotruf, Rettungsdienst des Urlaubslandes)
  • Ihre Reiseapotheke sollte vor Hitze, Feuchtigkeit und dem Zugriff von Kindern geschützt werden.

Unser Tipp:

  • Präparate, die Sie täglich einnehmen müssen, gehören ins Handgepäck
    Denken Sie auch daran, dass ein Urlaub manchmal länger als geplant dauern kann und Ihr benötigtes Medikament am Urlaubsort eventuell nicht verfügbar ist.
  • Impfberatung bei Fernreisen computergestützt und für Sie kostenlos durch Herrn Josef Koch, Apotheker für Offizinpharmazie mit Spezialausbildung für Reisemedizin.

Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke.